Barcelona: Katalanisches Parlament von Movimiento 15-M belagert!

Barcelona, Katalonien:
Die „Bewegung der Empörten des 15. Mai“ hat vor dem katalanischen Parlament mit rund 2700 Personen demonstriert und die Abgeordneten am Betreten der Kammer behindert.

Obwohl die MoSSos den ganzen parque de la Ciutadella, in dem das Parlament liegt, schon seit Dienstag kurzerhand geschlossen und geräumt hatten, wurden die Abgeordneten von den Demonstranten an den Zugängen des Parks mit Buhrufen, Pfiffen, Rempeleien und mittels Verschönerungen durch Farbsprays empfangen.

Einige Spitzenpolitiker landeten per Hubschrauber innerhalb des Parkes. Die Bevölkerung war bereits seit Dienstag aus dem beliebten Park, neben dem Zoo und Nahe des Hafenbahnhofs Estacio de França gelegen, ausgesperrt worden. Dafür gab es wenig Verständnis.

Politiker, Abgeordnete und Angestellte des Parlamentes gelangten nur unter starkem Polizeischutz hinein. Von ihnen wurde die „Gewalt in den Straßen“ beklagt und sie vergassen  auch nicht zu erwähnen, dass dies nach Artikel 494 des Código Penal mit Gefängnis zwischen 6 und 12 Monaten oder Geldstrafe belegt sei.

Über diese äusseren Umstände der Parlamentseröffnung wird medial gerne vergessen das eigentliche Anliegen der Demonstranten zu erwähnen, nämlich die einzelnen Abgeordneten daran zu erinnern, dass sie den geplanten Sozialkürzungen im Haushaltsentwurf nicht zustimmen sollten!

Advertisements

One Response to Barcelona: Katalanisches Parlament von Movimiento 15-M belagert!

  1. almabu sagt:

    Welch ein menschlicher Abgrund tut sich da auf:

    Die empörten Demonstranten der Bewegung 15-M versuchten einem blinden Abgeordneten von der CiU (sind die von der Ciu nicht alle blind?) seinen Blindenführhund, einen schwarzen Labrador, zu entreissen. Hund und Herrchen konnten von den MoSSos mit knapper Not gerettet werden!

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: