Katalanische Separatisten kannibalisieren sich!

Eine aktuelle Umfrage der LA VANGUARDIA in Barcelona sieht die „virtuelle Verteilung“ der 135 Parlamentssitze wie folgend dargestellt: Die erste Zahl gibt die augenblickliche Zustimmung zur Partei in Parlamentssitzen laut aktueller Umfrage an. Die zweite Zahl die realen Sitze im Parlament der Autonomie Katalonien. Die dritte Zahl gibt die Differenz, die Veränderung, den Trend, seit der letzten Wahl an.

37 – 50 = -13 Sitze Verlust für CiU (Artur Mas, Duran i Lleida)

34 – 21 = +13 Sitze Gewinn für ERC (Oriol Junqueras)

16 – 20 = – 04 Sitze Verlust für PSC (Pere Navarro)

16 – 19 = – 03 Sitze Verlust für PP (Alícia Sánchez-Camacho)

11 – 13 = – 02 Sitze Verlust für ICV (Joan Herrera)

15 – 09 = +06 Sitze Gewinn für C’s (Albert Rivera)

06 – 03 = +03 Sitze Gewinn für CUP (David Fernández)

Das Ergebnis der Umfrage zeigt innerhalb des separatistischen Lagers eine Verschiebung vom Gelb-Schwarzen Bündnis CiU hin zu den radikaleren Verfechtern des Separatismus der ERC. Zumindest Teile der Unió lehnen eine Unabhängigkeit Kataloniens ab. Der Bruch des Bündnisses CiU käme spätestens dann, wenn die Frage der Abtrennung Kataloniens von Spanien sich ernsthaft stellte. Artur Mas hat als Kopf und Aushängeschild der Separatisten die Anzahl der Sitze von der vorletzten Wahl über die letzte Wahl bis zur aktuellen Umfrage die Sitze der CiU von 64 über 50 auf jetzt „virtuelle 37“ fast auf die Hälfte (57%) reduziert!

Die ERC ist Meister des Ausblendens von Problemen und die Partei der einfachen Schlagwort-Antworten und ist nicht in der Regierung, die sie aber duldet. Sie spielt faktisch Regierung und Opposition zugleich und wird dafür in der Umfrage belohnt. Der katalanische Separatismus dürfte sich in Folge radikalisieren?

Dann treffen sich drei Parteien mit weniger als der Hälfte der Sitze der beiden Führenden. Zwei davon sind über herbe Verluste dahin gelangt, nämlich die PSC (die seit 2006 etwa die Häfte ihrer Stimmen verloren hat!) und die PP während sich die C’s mit einem großen Schritt in diesen Bereich gewachsen sind.

Die absolute Mehrheit beträgt 68 Sitze. Das Bündnis CiU und ihr Dulder ERC liegen zusammen mit 71 Sitzen um 3 Sitze über dieser Grenze, kämen aber nicht einmal mit der Hilfe von ICV und CUP in die Nähe der Zwei Drittel Mehrheit von 90 Sitzen, die für separatistische Gesetzesänderungen benötigt würde…

Abschließend nochmals der Hinweis, dass dies nur eine Umfrage mit dem Charakter einer Momentaufnahme ist und sich daraus keine unmittelbaren Veränderungen ergeben!

Advertisements

2 Responses to Katalanische Separatisten kannibalisieren sich!

  1. almabu sagt:

    CiU mit etwa 24% und ERC mit etwa 22,5% und zusammen also 44,5% der Stimmen halten im Parlament mit 71 von 135 Sitzen eine politische Mehrheit von 52,5%.

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: