Jordi Pujol i Soley, Einzeltäter, Familien-Mafia oder Kopf einer kriminellen Polit-Bande?

Albert Rivera, Vorsitzender der Partei Ciutadans (cat., Ciudadanos, esp.=Bürger), sagte daß die Familie Pujol in Catalunya, 23 Jahre privilegiert und über dem Recht stehend, unter dem Schutz der PSOE und der PP in Madrid „regiert“ habe.

Er fragt sich berechtigterweise, warum nichts geschehen sei, wo doch nach der heutigen Aussage des Finanzministers das Vermögen und Verhalten der Pujols den Behörden seit dem Jahre 2.000 bekannt gewesen sei und jeder die Pujol-Bengels in ihren Ferraris habe herumfahren sehen. Die hätten sich ja nicht gerade versteckt. Warum, aus welchem Grunde wurden sie so privilegiert behandelt?

Dieser Herr Pujol habe den Katalanen und den Spaniern viele Millionen Euro geraubt (darunter auch EU-Gelder). Da die Partei doppelt soviel illegale Provisionen gefordert und erhalten habe, wie die Pujols müsse logischerweise auch nach der Partei CDC gefragt werden. Ob deren Bündnis-Partner Unió da nicht die Ohren klingeln?

Pujol hat inzwischen die einstimmige Aufforderung des katalanischen Parlamentes, zu erscheinen und Rede und Antwort zu stehen, prinzipiell angenommen, will dies jedoch erst nach den anstehenden Terminen am 22. September tun, die da wären: La Diada, am 11.9., die wieder zu einem Volksvotum für die katalanische Unabhängigkeit auf der Straße werden soll, Polit- und Haushaltsdebatten im katalanischen Parlament in der 38. Woche und natürlich die Vernehmung seines Sohnes vor dem Ermittlungsrichter.

PS: Inzwischen haben auch die Indepèndencia-Scharfmacher des ANC, der Asamblea Nacional Catalana (Katalanische Nationalversammlung) Unregelmäßigkeiten in ihren Finanzen seit dem Tage ihrer Gründung öffentlich eingeräumt, die steuerliche und juristische Folgen haben könnten…

Manos Limpias, die ultrarechte Gewerkschaft öffentlicher Angestellter, fügte ihrer Anzeige gegen den ANC wegen staatsfeindlicher Aktivitäten gleich noch eine wegen Steuerhinterziehung hinzu. Es gehe um 1,5 Millionen Euro, gleich im ersten Jahr ihres Bestehens…

Advertisements

One Response to Jordi Pujol i Soley, Einzeltäter, Familien-Mafia oder Kopf einer kriminellen Polit-Bande?

  1. almabu sagt:

    Aus einem Leserbrief an die katalanische LA VANGUARDIA:

    Demano la expulsio de la familia Pujol de Catalunya, per LLADRES i XORIÇOS

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: