Generalitat sieht katalanische Unabhängigkeit knapp gescheitert!

Die Generalitat de Catalunya unterhält ein eigenes Meinungsforschungsinstitut, das Centro de Estudios de Opinión, CEO, das ihrem Dienstherrn bestimmt angemessen gewogen ist.

Selbst dieses Institut sieht einer jüngsten Umfrage zu Folge keine Mehrheit für die katalanische Unabhängigkeit, sondern nur 49,4%, knapp jeder Zweite, knapp die Hälfte würden sie wählen!

Zwar haben die Separatisten schon angekündigt, dass ihnen eine Stimme Mehrheit für ihre Spaltungspläne genügen würde, aber ob eine fehlende Stimme sie dazu veranlassen würde, ihre Pläne zu begraben, das darf dann doch bezweifelt werden? Vielleicht würden sie die fehlende Stimme ja plötzlich noch irgendwo her zaubern?

Nebenbei beinhaltete die Umfrage noch eine schallende Ohrfeige für den amtierenden Präsidenten der Autonomie Katalonien Artur Mas, dem darin bescheinigt wird, die CiU als deren Spitzenkandidat von 62 Sitzen (2010) über 50 Sitze (2012) auf prognostizierte 32 Sitze (2015) quasi halbiert zu haben! So sehen katalanische Sieger aus!

Die ERC würde die vorgezogenen Wahlen in 2015 mit 38 Sitzen gewinnen. In 2012 hatte sie 21 Sitze errungen.

Sitze / Partei / Veränderung zu 2012:

1. 38 Sitze = ERC = (+17)
2. 32 Sitze = CiU = (-18)
3. 15 Sitze = PSC = (-5)
4. 12 Sitze = PPC = (-7)
5. 10 Sitze = PODEMOS = (Neu, aus dem Stand!)
6. 8 Sitze = ICV = (-5)
7. 8 Sitze = C’s = (-1)
8. 9 Sitze = CUP = (+6)

Summe = 132 Sitze, in 2012 waren es 135 Sitze im katalanischen Autonomie-Parlament. Rundungsdifferenz!

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: