Kanadas AM provoziert dummdreist Russland!

Kanada mischt sich in die inneren Angelegenheiten Russlands ein und verlangt, „dass das russische Militär von der eigenen Landesgrenze fern bleiben müsse!“

Wenn die NATO überall an Russlands Grenzen heranrücke, dann sei das vollkommen in Ordnung. Wenn aber die Russen ihrerseits Truppen auf eigenem Territorium nach vorne an ihre Grenzen verlegten, dann sei dies ein aggressiver Akt.

Kanada würde dies aus der Ferne genauestens beobachten und zusammen mit den NATO-Verbündeten den Druck auf Russland erhöhen. Weil Kanada als NATO-Mitglied das Recht dazu zu haben glaube werde John Baird auch weiterhin sein dummes Maul aufreissen!

Hat Kanada vielleicht irgendwo an gemeinsamen, oder umstrittenen Grenzen in der Arktis Probleme mit Russland?

Diese NATO-Tränen mögen ja bescheuert sein, aber dass sie innerhalb Russlands unzuständig sind, das wissen sie und das ist auch gut so…

Advertisements

One Response to Kanadas AM provoziert dummdreist Russland!

  1. almabu sagt:

    Seit Montag findet in Litauen das NATO-Manöver „Iron Sword 2014“ statt, an dem über 2.500 Soldaten aus neun Nato-Staaten teilnehmen, darunter Tschechien, Estland, die USA, Großbritannien, Kanada, Litauen, Luxemburg, Ungarn UND Deutschland!

    Sie bekämpfen die hypothetische „Bedrohung aus dem Osten“.

    Adolf Hitler und die Nazis hätten ihre Freude daran gehabt!

    War das nicht 1945 die letzte Idee der untergehenden Nazis, sich mit den Westmächten zusammen gegen Russland zu wenden?

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: