Island zieht EU-Bewerbung offiziell zurück!

Island zieht EU-Bewerbung offiziell zurück!

Nachdem die Verhandlungen über einen Beitritt bereits seit zwei Jahren ausgesetzt waren, hat Island nun den den ultimativen Schritt offiziell vollzogen! Viel Glück, ihr Isländer!
Was mögen in einem solchen Moment, bei einer solchen Meldung, unrealistische EU-Aspiranten wie die Ukraine, Georgien oder auch die Türkei denken? Was wissen die Isländer, was die nicht wissen? Haben sie es satt aus dem fernen Brüssel bevormundet, ausgebeutet und in irrsinnige Konflikte verwickelt zu werden? Was sagt denn die EU zu diesem Schritt der glücklichen Insel?

Advertisements

4 Responses to Island zieht EU-Bewerbung offiziell zurück!

  1. almabu sagt:

    Müssen die Isländer zu ihrem Glück gezwungen werden?

    SPON will wissen, dass die isländische Regierungen GEGEN den Wunsch der Bevölkerungsmehrheit diesen Schritt vollzogen habe!
    Der GUARDIAN hingegen kennt eine wachsende Mehrheit gegen den EU-Beitritt. Also, was nun?

    Ironie des Schicksals: 2010 drohte UK-Calamity-Dave-Cameron den Isländern ihren Beitrittswunsch zu blockieren, da in der Bankenkrise der Insel eine Menge britischer Gelder auf dem Spiel standen. Nun sind die Isländer den Briten sogar zuvor gekommen, während Cameron immer noch mit seinem Referendum herum „eiert“!

    Braucht es erst einen von der EU unterstützten Maidan-Putsch in Reykjavík?

    Gefällt mir

  2. Antonio Levando sagt:

    Ich denke das nach Systemwechsel von Parlamentarischen ins Präsidial wird sich auch die neue Türkei von der Mitgliedschaft zuerst wie die Isländer aussetzen und dann endgültig sich verabschieden nach dem sich ein eigenes Wirtschaftsraum Gründen. Balkan Staaten inclusive Ungarn, Nordafrika Mittel Afrika, Mittlere Osten Staaten, Kaukasus, Ost-Zentral Asien, Turk Staaten, womöglich auch Japan.

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: