CAT-SEP-Sender TV3 strahlt pure Propaganda aus!

Unruhe in Politik und sozialen Netzwerken Kataloniens. Der berüchtigte katalanische Separatistensender TV3 strahlte jetzt eine „politische Diskussionssendung“ aus, an der nur Vertreter der EINEN SEITE, an der nur Separatisten teilnahmen! Unter dem Titel „Nächstes Treffen 27-S“ kam eine Runde zusammen, die aus Vertretern von ANC, Omnium Cultural, CUP, CdC (das C von CiU!) und ERC bestand, was Twitter-Proteste auslöste #TVnomerepresenta.

Heute Morgen erreichte der Protest dann sogar das katalanische Autonomie-Parlament. Immerhin habe die Skandalsendung nur marginale 8% Sehbeteiligung eingefahren, tröstete man sich hier flugs!

Der Direktor von Televisió de Catalunya, Eugeni Sallent, verteidigte die Sendung in seltener Offenheit:
„Es habe sich um die Diskussion von Akteuren gehandelt die einem gemeinsamen Plan folgten und keine Diskussion über das grundsätzliche Für oder Wider der Unabhängigkeit!“ Na, denn…

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: