Katalanen „geerdet“, im Gegensatz zu den „abgehobenen“ CAT-SEP’s!

Der GESOP-Umfrage zu Folge herrscht unter den Katalanen eine gesunde Skepsis bezüglich des unlauteren Versuches des Glücksritters Artur Mas die Autonomiewahlen, (noch immer nicht verbindlich) angekündigt für den 27-S, zu einem Plebiszit über die Unabhängigkeit umzudeuten. 60 Prozent der befragten Katalanen lehnen dies ab und sagen, dies müsse durch ein Referendum geklärt werden. Nur 28,9% (das berühmte, knappe Hardcore-Separatisten-Drittel!) folgen Artur Mas in seinem Ansinnen.

Nach wie vor hat es den Anschein, als sei aus dem Separatismus-Projekt etwas „die Luft raus“? Selbst von den erklärten Separatisten wollen eine klare Mehrheit von 55% ein Referendum und nur 40% genügte die Autonomiewahl!

Denoch überlagert die Frage der Unabhängigkeit Kataloniens wenn auch mit rückläufiger Tendenz von 59% im Februar auf jetzt 52% im Juni die ideologische Wahlentscheidung, die Einteilung in Links/Rechts, in Rot/Grün/Schwarz/Gelb nach dem klassischen Parteienspektrum, die seit Februar von 28% auf 34% im Juni anstieg!

Eine Mehrheit von 50,3% verlangte für den Fall der plebiszitären Autonomiewahlen nicht nur eine Mehrheit der Sitze, sondern auch der Stimmen! 18% genügten gar eine einfache Mehrheit der Sitze. Ein Drittel wollte sich zu diesem Thema nicht äußern!

Dies ist eine scheindemokratische Debatte, denn wenn auch die CiU ihre Sitze mit deutlich weniger Stimmen holt als die anderen Parteien, sollte es ihr relativ leicht gelingen auch eine Mehrheit der Stimmen zu schaffen. Bei den letzten Wahlen 2012 wären beide Bedingungen mit 1,6 Millionen Stimmen erfüllt gewesen, was gerade mal einem Fünftel, oder 20% ALLER Katalanen in dieser Frage entspräche. Was daran demokratisch sein soll, entzieht sich meiner Kenntnis?

LAST NOT LEAST:
52% bezeichneten sich (wie schon im Februar!) stabil als keine Anhänger des Separatismus, während ebenfalls stabile 45% der Befragten sich als Separatisten bezeichneten. Es gibt also stabil KEINE separatistische Mehrheit in Katalonien, trotz allen propagandistischen Lärms eines Artur Mas und Oriol Junqueras!

Abschließend eine interessante Frage über das Ende, den vermuteten Ausgang des mehrjährigen separatistischen Deliriums der CAT-SEP’s:

20% glauben, dass es die Unabhängigkeit geben wird.
40% glauben, dass es mehr Selbstverwaltung geben wird.
27% glauben, dass das CAT-SEP-Projekt wegen fehlender Unterstützung der Bürger im Sande verlaufen wird!
13% haben keine Meinung zum Thema…
_____
http://www.elperiodico.com/es/noticias/politica/encuesta-gesop-elecciones-plebiscitarias-4305723?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=elPeriodico-ed07h

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: