ZiviListe: Pluralität der CAT-Zivilgesellschaft?

Mitnichten, bloß mit den üblichen Verdächtigen der CAT-SEP’s. Auf dem ersten Platz musste ein international vorzeigbares , markantes Gesicht, mit möglichst vielen Aha-Effekten. Man fand in Raül Romeva, ICV („Meister Proper!“) einen ehemaligen Öko-Sozialisten, langjährigen Europa-Abgeordneten und Mitarbeiter internationaler Institutionen, der seine Partei verließ, wegen deren unerwiderten Sympathien für seine Vorliebe für den katalanischen Separatismus und der – ein wahrer Saulus, der zum Paulus geworden ist –  obendrein kein Katalane, sondern ein gebürtiger Madrider ist! Er soll dem neoliberalen Artur Mas einen sozialeren Anstrich geben und einige Stimmen auf der Linken abgraben.

Dann folgen auf den Plätzen zwei und drei die „üblichen Verdächtigen“, die Ex-Präsidentinnen* des ANC, „die Massenkundgebungsgeile“ Carme Forcadell, die Leni Riefenstahl des Nationalkatalanismus, sowie „die Omnipräsente“ Muriel Casals von ÒPIUM CULTURAL.
Das ist es, was sich Artur Mas als Repräsentanten der katalanischen Zivilgesellschaft vorstellt, finanziell abhängige und der Generalitat sehr nahestehende Multifunktionäre der CAT-SEP’s! *(Muriel Casals hat nach ihrer Ernennung am vergangenen Mittwoch ihr Amt bei OC niedergelegt! Damit sind die ersten Drei der CiviListe nominell keine Funktionäre mehr, sondern lupenreine Individuen der katalanischen Zivilgesellschaft)

Es folgen auf Platz vier der jetzige und künftige Präsident Artur Mas selbst und auf Platz fünf der künftige Vize-Präsident Oriol Junqueras, ERC, in dem Stück „El Gordo y el Flaco“ des katalanischen Separatismus.

Es muss dabei beachtet werden, dass Artur Mas und Oriol Junqueras in einer Liste der zwei größten Parteien eigentlich nicht wirklich zur Wahl stehen. Selbst wenn die pessimistischen Prognosen der letzten Umfragen exakt so eintreffen würden, wären die Beiden durch, Präsident und Vize-Präsident stehen schon vor dieser merkwürdigen Wahl fest…!

Die Einheitsliste von CDC und ERC, camoufliert als ZiviListe mit Politikern, war notwendig geworden, weil der Niedergang der CDC verschleiert werden musste. Die CAT-SEP’s können es drehen und wenden wie sie wollen, nur ein gutes Drittel der Katalanen (38%) will die Trennung von Spanien, den harten Bruch…

Die Umfragewerte von CDC, ERC und CUP zusammen liegen bei 46%, weniger als im Jahr 2012!

Daran ist hauptsächlich Artur Mas schuld, der sein damaliges Bündnis CiU von 62 Sitzen 2010 über 50 Sitze 2012 auf jetzt für die CDC prognostizierte 32 Sitze heruntergewirtschaftet, beinahe halbiert hat. Das ganze Theater um die diversen Varianten von Listen soll diesen Umstand verschleiern!

Aber auch für Oriol Junqueras, ERC versprechen die letzten Umfragen nichts Gutes: Hatte er 2014 bei den Europawahlen noch vor der CiU gelegen, so werden ihm jetzt 22 Sitze prognostiziert, nur einen mehr als er 2012 erhalten hatte. Es könnte aber noch viel schlimmer für ihn kommen, denn ihm wird ein mögliches Patt an Sitzen mit Ciudadanos und Podemos-ICV vorausgesagt, das ihn vom zweiten Wahlsieger zum Vierten schrumpfen lassen könnte?

CDC und ERC würden zusammen 56 Sitze erreichen, ein ganzes Dutzend von der absoluten Mehrheit entfernt und 15 Sitze weniger als 2012, ein echtes Desaster, das aber optisch geschickt und „Gesichtswahrend“ verschleiert würde, weil die Nachfolger Ciudadanos und Podemos „nur“ je 22 Sitze erringen würden.

Advertisements

One Response to ZiviListe: Pluralität der CAT-Zivilgesellschaft?

  1. almabu sagt:

    Die „Zivilistin“ Carme Forcadell deren Twitter Site mit dem kämpferischsten Slogan aller CAT-SEP’s tief blicken lässt, titelt:
    „Endavant, amb coratge i valentia fins a la victòria final!“
    („Vorwärts mit Mut und Tapferkeit bis zum Endsieg!“) Das sagt alles!
    Mich erinnert das an den Spanischen Bürgerkrieg, zurück in die Zukunft?

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: