Katalanische Provinz-Räuber wollen Spanien, Tarragona, Barcelona und die Metropolitan-Region Barcelona rauben!

Nur sieben Tage vor dem scheindemokratischen, in Wahrheit demokratische Prinzipien verhöhnenden „Wahlgang“, liegen die CAT-SEP’s in Umfragen vorn und das hat viele Gründe.

– 30 Jahre Gehirnwäsche an den Schulen der Autonomie.

– Subventionierte, kreative Geschichtsschreibung.

– Bedienung des katalanischen Victimismus.

– CAT-SEP-subventionierte Radio-, TV- und Printmedien.

– Umleitung allgemeiner Polit-Unzufriedenheit auf Madrid.

– Akzeptanz des katalanischen „Oberschichten-Sports“, der Korruption.

– nationalistische Antworten auf komplexe Fragen.

– maximale last-minute-Mobilisierung durch Panikmache,

Einige Aspekte dieser beauftragten und deshalb meist nicht völlig objektiven Umfragen werden gerne übersehen, zumindest meist nicht betont.

Zunächst handelt es sich um anonyme, scheinbar folgenlose Absichtserklärungen, bei denen man gerne schon mal „die Sau rauslassen“ kann.

Dann werden die Radikalen, die hochmotivierten überproportional hervorgehoben.

Wenn man bedenkt, daß jeder Vierte, daß 25% der Befragten angeblich noch nicht wussten, was oder wen sie wählen würden, wenn sie denn überhaupt zur Wahl gingen, dann relativiert dies den Wert solcher Umfragen schon beträchtlich?

Wenn es von ein, zwei Parlamentsmandaten abhängt, ob es eine absolute Mehrheit geben wird, wenn die Sache also sehr eng zu sein scheint, dann bedeuten 25 % Unentschlossene Welten.

Die CAT-SEP’s scheinen ihr Potential ausgereizt zu haben, ihre Motivation war immer hoch. Unter dieser Annahme muss es ihr Interesse sein, die Wahlbeteiligung möglichst gering zu halten, die Unentschlossenen, Zauderer und Ängstlichen von der Wahl abzuhalten, frei nach dem Motto „ist ja eh’ schon alles entschieden“?

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: