LA VANGUARDIA bricht mit Artur Mas und der CDC!

Die LA VANGUARDIA aus Barcelona, die bisher stets klar hinter den CAT-SEP’s stand und die von der Generalitat hoch subventioniert wird, hat am gestrigen 9. November, dem ersten Jahrestag des Fake-Referendums, einen radikalen Kurswechsel vollzogen.

In einem Editorial rechnet sie mit Artur Mas und den CAT-SEP’s ab und nennt die Verabschiedung des Fahrplans für den Bruch mit Spanien einen gefährlichen, schwerwiegenden Fehler für den Mas und die CDC die Hauptverantwortung trügen. Sie hätten das Anliegen die Geschicke der Katalanen in die Hände einer 8%-Anti-System-Partei, der CUP gelegt, die jetzt die Dinge in Catalunya entscheide, ohne jegliche Gegenleistung obendrein. Dieser Fehler müsse so schnell wie möglich korrigiert, die Erklärung zurück genommen werden! Noch sei Zeit dafür! Die CAT-SEP’s dürften nicht ernsthaft annehmen, daß Spanien, daß Madrid nicht auf diesen Affront reagieren würde und Catalunya stünde in realer Gefahr, seine Autonomie, seine relative hohe Selbstverwaltung, die höher als die eines deutschen Bundeslandes ist, zu verlieren!

Die LA VANGUARDIA erkennt – mit über einem Monat Verzögerung – plötzlich messerscharf, daß die CAT-SEP’s am 27S bei der Autonomiewahl keine 50%, keine absolute Mehrheit der Stimmen errungen hätten und die Wähler ihnen kein Mandat für eine Einseitige-Express-Unabhängigkeitserklärung erteilt hätten.

Die Resolution der CAT-SEP’s sei ein Verstoß gegen die spanische Verfassung UND gegen europäisches Recht weder die EU noch irgendeine nationale Regierung in Europa würde diesen Weg und seine Folgen akzeptieren.

Der nicht namentlich genannte Schreiber dieses Editorials appelierte an die Intelligenz der Katalanen jetzt äußerst vorsichtig zu sein. Bis zu den nationalen Wahlen in Spaniern dauere es nur 40 Tage. Danach gäbe es mit Sicherheit Wege und Möglichkeiten für Verhandlungen um Katalonien aus dieser Sackgasse heraus zu führen.

Praktisch übersetzt bedeutet die Empfehlung dieses Editorials, heute NICHT Artur Mas zu wählen und eine neue Regierung erst nach dem 20D zu bilden.
_____
http://www.lavanguardia.com/politica/20151110/54439704193/primer-intento-artur-mas-president.html

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: