Spanien schreibt 26,3 Milliarden Euro Bankenrettungskredite ab, weitere 20 Milliarden werden wohl folgen und der Bürger zahlt die Zeche!

Die Banco de España, die spanische Nationalbank, hat diese Woche zugegeben, daß sie von den 51,3 Milliarden Euro, die sie zur Bankenrettung als Kredite vergab, bisher lediglich 5%, also 2,5 Milliarden Euro zurück bekommen habe!

Schlimmer noch, etwa die Hälfte der Gesamtkredite, nämlich 26,3 Milliarden Euro seien unrettbar verloren, obwohl die PP-Regierung Rajoy vollmundig verkündet habe, daß die Bürger nicht die Bankenkrise bezahlen müssten. Ausserdem hätten die Banken weitere 11,7 Milliarden Euro als verlorene Aussenstände in den Büchern stehen.

Diese 26,3 Milliarden Euro entsprechen 2,6% des spanischen BIP und zur Einordnung des Betrages sei hier der Vergleich zu den Zwangseinsparungen der Rajoy-Regierung bei Gesundheit und Bildung der Spanier genannt, deren Summe bei 16 Milliarden liegt.

Als Gründe, als Erklärungsversuche für diese Verluste werden zu optimistische Zahlen der Banken zu Beginn der Krise und zu spätes Reagieren der Regierung bei der Rettung genannt.

Ich füge hier aus meiner Sicht noch einen dritten, hier nicht genannten, hinzu, nämlich den „Trittbrettfahrer-Effekt“. Als den Banken klar wurde, daß sie mit Rettung zu sagenhaften Konditionen rechnen konnten, explodierten die Aussenstände geradezu, so mancher machte „tabula rasa“, die Gunst des Augenblickes nutzend. Dieser Raubzug der Bankenkriminellen müsste in die Lehrbücher eingehen, doch vermutlich wird der Mantel des Schweigens über dieses Verbrechen gezogen, wie immer!

Optimisten aus diesen Banker-Kreisen rechnen damit, daß die Banco de España noch maximal weitere 2,5 Milliarden Euro oder 5% eintreiben könnte, was die Rückzahlung auf insgesamt 10% anheben würde, während 90% oder 46 Milliarden als verloren gelten müssten! Zusätzlich hätten die Banken die Hälfte an Wert verloren und dies wohl noch für viele Jahre…

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: