Sarkozy wird von Gaddhafi aus der Hölle verfolgt!

Es ist zwar nicht die einzige offene Rechnung, die den Vorwahlkämpfer der Les Républicains, den Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy (Nicolas Paul Stéphane Sárközy de Nagy-Bocsa) derzeit plagt, aber diese könnte echt gefährlich für ihn werden.

Wie es scheint, sind Beweise für seine Wahlkampffinanzierung von 2007 durch den Lybischen Diktator Muhamad el Gaddhafi in die Hände der französischen Behörden gelangt. Der damalige französische Innenminister Sarkozy soll in drei Teilbeträgen 6,5 Millionen Euro erhalten haben. Überbringer der Bargeldbeträge von 1,5, 3 und 2 Millionen Euro sollen ein Minister, eine Tochter und der Geheimdienstchef Gaddhafis gewesen sein. Namen, Datum und Ort der Übergabe seien angeblich bekannt. Wenn man bedenkt, daß dies die Käuflichkeit des französischen Ministers und späteren Präsidenten Sarkozy durch den lybischen „Erzschurken“Gaddhafi bedeutet, dann kann man die aggressive Vehemenz und Eile nachvollziehen, mit der Sarkozy Lybien im Allgemeinen und Gaddhafi im Besonderen ausgeschaltet und vernichtet sehen wollte…

Dies hatte der damalige lybische Ölminister Shukri Ganem in einem Heft festgehalten.
Fünf Jahre später trieb Ganem (ertrunken?) in der Donau durch Wien. Ein Unfall, Herzinfarkt wurde damals konstatiert. Fall geklärt, Akte geschlossen.

Nach dem Tod Ganems hatte das unabhängige französische Medienportal Mediapart ein offizielles Dokument der lybischen Regierung von Dezember 2006 präsentiert, wonach die Administration Gaddhafis den französischen Präsidentschaftswahlkampf des Nicolas Sarkozy mit 50(!) Millionen Euro pushen wollte.

Sarkozy hatte damals alles vehement bestritten. Jetzt sei die Kladde Ganems in den Händen der französischen Regierung, so Mediapart, die beweise, daß diese Gelder tatsächlich real geflossen seien. Noch(!) lebende Zeugen, die damals in diese Angelegenheit verwickelt waren, gäbe es zwei. Einer lebe in Südafrika, der andere in Lybien. Ihre Namen sind bekannt. Wie lange die wohl noch leben?
__________
freier Artikel:
https://www.mediapart.fr/journal/dossier/international/sarkozy-kadhafi-notre-dossier

Zahlartikel:
http://www.lemonde.fr/societe/article/2016/09/27/selon-mediapart-un-haut-responsable-libyen-fait-mention-du-financement-de-la-campagne-de-nicolas-sarkozy-en-2007_5004244_3224.html

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: