Hollandes Erbe: Franzosen sehen neoliberale Zukunft mit Emmanuel Macron!

Nach einer aktuellen Umfrage von Kantar Sofres-One Point für den Le Figaro, RTL und LCI interessieren sich 20% der Franzosen überhaupt nicht mehr für die anstehenden Präsidentschaftswahlen. 80% sind hingegen interessiert, davon die Hälfte sehr.

Im ersten Wahlgang läge Marine Le Pen von der Rechtsradikalen FN noch an der Spitze mit 25%, gefolgt vom Konservativen François Fillon mit 22% und dem neoliberalen Emmanuel Macron mit 21%. Der gestrige Sieger der „Vorwahl der Linken“ käme abgeschlagen mit 15% auf den vierten Rang und spielte keine Rolle mehr…

Beim geschätzten Potential der Kandidaten für den ersten Wahlgang liegen Macron mit 43%, Fillon mit 36% , Hamon mit 35% vor Le Pen mit 33%. Alle relativ eng beieinander also.

Im zweiten Wahlgang aber hätte Marine Le Pen dann keine Chance mehr gegen alle möglichen Gegenkandidaten. Gegen Fillon verlöre sie mit 40% zu 60%. Gegen Macron gar mit 35% zu 65%!  Träte hingegen Macron gegen den konservativen Fillon an, käme der neoliberale Macron gar auf 58% zu 42%

Der neoliberale Schönling würde also in jedem denkbaren Fall gewinnen, erreichte er einmal den zweiten Wahlgang! Gefragt, welchem Kandidaten sie eine präsidiale Figur, Persönlichkeit zutrauten lag Macron zwar auch mit 45% Zustimmung an der Spitze der Kandidaten, KEINEM gelang es jedoch über die 50%-Hürde der Zustimmung zu gelangen!

––––––
http://www.lefigaro.fr/elections/presidentielles/2017/01/29/35003-20170129ARTFIG00201-presidentielle-fillon-et-macron-au-coude-a-coude-le-pen-en-tete.php

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: