Schluss mit lustig! Schweden führt Wehrpflicht wieder ein und überlegt NATO-Beitritt wegen Putin.

Die Schweden fühlen sich ja SOOO bedroht von Putins Russen, daß man die erst 2010 abgeschaffte allgemeine Wehrpflicht zu 2018 wieder einführt.

Gemeinsam mit den ebenfalls von Putins Russen ganz hundsgemein bedrohten Finnen möchte man die Verteidigung gegen den bösen Feind im Osten verstärken und es gibt sogar Kräfte, die dazu einen NATO-Beitritt befürworten. Dann wäre endlich Schluß mit dieser „unnatürlichen skandinavischen Weicheier-Neutralität“.

Als Erste betroffen wären die etwa 4.000 Jungs und Mädchen der Geburtsjahrgänge 1.999 und 2.000. Sie müssten im Juli 2017 gemustert und zum 1. Januar 2018 für mindestens 11 Monate am Stück eingezogen werden. Schweden orientiert sich dabei an den NATO-Mitgliedern, den Nachbarländern Norwegen und Dänemark und auch am (noch) neutralen Finnland.

Nach dem voll-korrekten US-Putsch in Kiew und dem darauf folgenden ungültigen, gedopten „Fake-Referendum“ der Krim zum Beitritt zu Russland sei die Spannung im Baltikum ins Ungeheure gestiegen. Obwohl die NATO sofort ihren ganzen Schrott ins Baltikum verschiffte, ließ Putin nicht nach, veranstaltete sogar Manöver in seinem eigenen Land und ließ seine Flugzeuge und Schiffe ständig vor den russischen Grenzen gefährlich-unprofessionelle Angebermanöver vor ihren friedliebenden US-Pendants durchführen, die sich zufällig gerade auch da aufhielten!

Die Balten und die Polen rechnen bekanntlich stündlich mit dem Angriff von Putins Russen und wenn die schon mal dabei sind, dann würden die gewiss Finnland und Schweden geradezu in einem Aufwasch mit erobern, wenn dem nicht die geballte Macht der NATO entgegenstünde, sowie die 4.000 Jungs und Mädels der Jahrgänge 1.999 und 2.000, die mit der Arschkarte…

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: