UN-Klatsche für nationalkatalanistische Separatisten!

Sie hatten es wieder einmal – wie üblich – durch die Hintertür „auf die linke Tour“ versucht sich in irgendeiner Form in internationalen Strukturen zu integrieren. Diesmal stellten sie über ihre Farce DIPLOCAT den Antrag beim Carter-Center der UN, als internationale Wahlbeobachter anerkannt und zugelassen zu werden. Der Hintergrund war, daß sie dann mit dem Segen der UN ihr eigenes, illegales Pseudo-Referendum, geplant für den 1. Oktober, hätten überwachen können und sich sozusagen selbst das Plazet der UN hätten erteilen können. Aus formalen Gründen musste ihr Antrag an die Mitglieder verteilt werden.

Ergebnis: EINSTIMMIGE ABLEHNUNG und organisatorische Änderungen um künftig gar nicht erst nicht mit solchem Müll behelligt werden zu können! Sie bekamen für ihren Antrag nicht einmal eine Empfangsbestätigung um damit keine Manipulationen betreiben zu können. Man kennt die CAT-SEP’s, will aber nichts mit ihnen zu tun haben.

Schriftlich bekamen sie aber mitgeteilt, daß DIPLOCAT letztlich ganz andere Ziele hätte als den Wahlbeobachter zu spielen und diese Ziele die Interessen und die Souveränität des UN-Mitgliedstaates Spanien beeinträchtigten.

Ex-US-Präsident Jimmy Carter hatte es Carles Puigdemont selbst schon im April 2017 gesagt, daß er nicht mit dem Katalanen-Referendum-Scheiss belästigt werden möchte. Wie üblich versuchte es die Separatistenbande dann auf einem anderen Weg und wie üblich sind sie wieder gescheitert.
______
http://www.abc.es/espana/catalunya/abci-rechaza-diplomacia-catalana-como-observador-internacional-201707260036_noticia.html

Advertisements

One Response to UN-Klatsche für nationalkatalanistische Separatisten!

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: