Companys.. Lluis Companys?

Er ist der Säulenheilige des nationalkatalanistischen Separatismus an dessen Grab auf dem Montjuïc in Barcelona alljährlich, am heutigen Datum, dem 15. Oktober, von den CAT-SEP’s Kilo-weise Blumengebinde abgeworfen werden…

Was war das für eine Pfeife? Gut, er hat 1934 einmal geputscht und den katalanischen Staat ausgerufen. Das hat damals circa 10 Stunden gedauert und 107 Tote und 11 Verletzte gefordert. Dann war er am Arsch!

Später kam er dann „legal“ an die Macht und zerstörte über 7.000 religiöse Gebaude, wie Kirchen, Klöster, Abteien und Schulen, brachte 47 störende Journalisten um, auch Mossos d’Esquadra und einen Tauben, weil er Latein verstand. Er zerstörte die Sagrada Familia von Gaudi in Barcelona und drei Priester die sie verteidigten. Er richtete fürchterliche Konzentrationslager ein, z.B. in Omells de Na Gaia. Er tolerierte die Ermordung seines Vorgängers als Präsidenten der Generalitat d’Catalunya, Jiménez Arenas und unter seiner Regierung und teils unter seinem schriftlichen Befehl wurden 8.129 Katalanen ermordet. Am 26.07.1936 erließ er ein Dekret, daß auf Vorschlag seiner Generalitat die letzten faschistischen Nester ausgeräumt werden sollten, wozu er das „Kommittee der antifaschistischen Milizen in Catalunya“ gründete, das im Folgenden die Techniker und Exekutoren des Massenmordes in Katalonien sein sollte.

Jeder der im Folgenden Ermordeten starb durch Befehl dieses Kommittees!

Companys hat persönlich dutzende Menschen zum Tode verurteilt, egal ob Männer oder Frauen.

Als er im Jahre 1939, unter Mitnahme von katalanischem Kunst- und Kulturbesitz als Startkapital, nach Frankreich ins Exil abhaute, da konnte er nicht ahnen, daß die Franzosen von den Nazis besetzt werden würden und ihn nach Spanien, zum freundlich-neutral Verbündeten Faschisten Franco auslierfern würden. Der ließ ihn in einem Schau-Kriegsgerichtsverfahren vor katalanischen Richtern in Barcelona ,auf dem den Hafen und die Mündung des Llobregat dominierenden Montjuïg, dem Juden-Berg, einer Festung die jahrhundertelang des Hafen UND die Stadt kontrollierte, hinrichten!

Dieser letzte Schritt seines verbrecherischen Lebens, seine Hinrichtung auf dem Montjuïg, sind heute die Basis der CAT-SEP’s, sich eine quasi religiöse historische Kontinuität zu verschaffen, den katalanischen Victimismus zu bedienen. Der Rest dieses Massenmörders wird schlicht ausgeblendet!

______
https://www.dolcacatalunya.com/2017/10/diada-santcompanys-responsable-la-mort-mes-9-000-catalans/

Advertisements

2 Responses to Companys.. Lluis Companys?

  1. almabu sagt:

    Dieser Bericht über den Heiligen Companys der CAT-SEP’s enthält zahlreiche Links zu allen Gruppen seiner Opfer mit Namen, Orten, Umständen.

    Der Spanische Bürgerkrieg war Schauplatz von Greueltaten aller Seiten, Gruppen, Parteien. Er ist weitgehend NICHT aufgearbeitet, es gibt keinen Konsens, er ist deshalb theoretisch wiederholbar, was ich nicht hoffe, denn es scheint man hat nichts dazu gelernt?

    https://www.dolcacatalunya.com/2017/10/va-veure-ahir-ladoracio-santcompanys-al-cementiri/

    Gefällt mir

  2. […] über Companys.. Lluis Companys? — almabus blog […]

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: