Nicht auf TV3: Eindeutiger Empfang der CAT-SEP-Autonomiepräsidentenmarionettenfarce Quim Torra in Tarragona, Cataluña!

Gestern, bei der Eröffnung der Mittelmeerspiele der Leichtathletik in Tarragona, Katalonien, wurde der Autonomiepräsidentenmarionette des abgesetzten CAT-SEP-Sektengurus Karle Putschdämon in Berlin(?) ein eindeutiger Empfang zuteil.

Ihm, Quim Torra, der grundsätzlich einseitig die Interessen seiner 2 Millionen Minderheit vertritt, wurde von Vertretern der normalerweise ruhigen 5,5 Millionen Mehrheit der Katalanen ein eindeutiger, lautstarker Empfang bereitet.

Er war offenbar trotz trotzigem gelben Schleifchen am Revers so davon beeindruckt, daß er nach der Spanischen Nationalhymne sogar artig klatschte.

Noch später überreichte er dem verhassten König Felipe VI in einem Nebenraum dann ein Lügenmärchenbuch über die Ereignisse des 1-O mit freundlichem Lächeln!

Was ist nur in Quim Torra gefahren? Muss Karle Putschdämon ihn gar ablösen, weil er nicht bissig genug ist?

______
https://www.20minutos.es/noticia/3376358/0/torra-no-recibe-al-rey-pero-luego-entrega-libro-fotos-sobre-1o/

Advertisements

5 Responses to Nicht auf TV3: Eindeutiger Empfang der CAT-SEP-Autonomiepräsidentenmarionettenfarce Quim Torra in Tarragona, Cataluña!

  1. almabu sagt:

    Obviamente, Torra no gana en Tarragona!

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    Elsa Artadi, Sprecherin der CAT-SEP-Generalitat d’Catalunya, jammerte und klagte, daß das Publikum bei der Eröffnung der Mediterranen Leichtathletik in Tarragona „handverlesen“ gewesen sei!

    Nur deshalb habe es dazu kommen können, daß Quim Torra die Autonomiepräsidentenmarionettenfarce, so gnadenlos ausgebuht und ausgepfiffen worden sei. Ausserdem habe man selbst kein Kartenkontingent erhalten, obwohl das Stadion nicht ausverkauft gewesen sei!

    Dazu nur drei Bemerkungen:
    Kann Elsa Artadi es sich evtl. vorstellen, daß Blöcke oder Ränge für Teilnehmer, für Sportler reserviert sein könnten?

    Was wollten die CAT-SEP’s eigentlich selbst in letzter Minute mit einem großen Kontingent an Eintrittskarten, etwa den König unterstützen?

    Wie erklärt es sich Elsa Artadi, daß es durchaus Pfiffe und Buh-Rufe gegen den König und die spanische Hymne gabe, sowie Plakate der „Presos Politics“ sowie die illegale „Cubana“, die CAT-SEP-Flagge mit dem blauen Dreieck gezeigt wurden, aber halt schon sehr deutlich weniger, als es Beifall für den König, die Spanische Hymne gab und es gab auch ein vielfaches an Spanischen Flaggen im Vergleich zur „Cubana“?

    Quim Torra ist in eine selbst gestellte Falle gestolpert und hat bewiesen, daß er nur der Präsident von 2 Millionen der 7,5 Millionen Katalanen ist, was nach Adam Riese 27% ausmacht, eine lautstarke Minderheit zwar, aber halt eine klare Minderheit!

    Gefällt mir

  3. almabu sagt:

    Zur Erinnerung: Nur die „Dörfler von Tractoria“ wählten CAT-SEP’s!

    ELECCIONES CATALUÑA 2017:

    Stadt …………………………. Einwohner …………….. Wahlsieger

    1. Barcelona: …………….. 1.615.448 ……………….. CIUDADANOS

    2. Hospitalet: ……………….. 256.065 ……………….. CIUDADANOS

    3. Badalona: ………………… 219.786 ……………….. CIUDADANOS

    4. Tarrasa: …………………… 213.697 ……………….. CIUDADANOS

    5. Sabadell: ………………….. 207.721 ……………….. CIUDADANOS

    6. Lérida: ……………………… 138.418 ……………….. CIUDADANOS

    7. Tarragona …………………. 134.085 ……………….. CIUDADANOS

    8. Mataró: …………………….. 123.868 ……………….. CIUDADANOS

    9. Santa Coloma: ………….. 120.824 ……………….. CIUDADANOS

    10. Reus: ………………………. 106.709 ……………….. CIUDADANOS

    ……………………….

    938. Savallá del Condado: …….. 62 ……………………. JxCAT

    939. Cavá: …………………………….. 60 …………………….. ERC

    940. Bausen: …………………………. 58 …………………….. PSC

    941. La Quart: ……………………….. 52 ……………………. JxCAT

    942. Forés: …………………………….. 51 ……………………. JxCAT

    943. Senant: ………………………….. 47 …………………….. ERC

    944. Fígols …………………………….. 43 …………………….. ERC

    945. La Febró: ……………………….. 39 ……………………. JxCAT

    946. Gisclareny: …………………….. 27 ……………………. JxCAT

    947. San Jaime de Fronta. ……… 26 …………………….. ERC

    Gefällt mir

  4. almabu sagt:

    En declaraciones al programa Converses de COPE Cataluña y Andorra, Josep Bou, presidente de Empresaris de Catalunya, ha destacado una de las consecuencias de la fuga de empresas en Cataluña fruto del conflicto independentista. “El 20% del PIB catalán se ha marchado”, ha dicho. Bou reconoce que desde octubre de 2017 “la facturación total de las empresas deslocalizadas es de más de 44 billones de euros”. (Zitatauszug aus http://www.cope.es/noticias/espana/josep-bou-del-pib-catalan-marchado_230977)

    Josep Bou, Präsident der Unternehmer von Catalunya, hat als eine der Folgen der anhaltenden Flucht von Unternehmen aus Katalonien als Konsequenz des militanten Separatismus gesagt, daß eine Fakturation von rund 20% des katalanischen Brutto-Inlandsproduktes PIB, oder rund 44 Milliarden Euro, die spanische Autonomie Katalonien seit Oktober 2017 verlassen hätten und in andere Gebiete Spaniens (hauptsächlich auch nach Madrid) abgewandert seien!

    Gefällt mir

  5. almabu sagt:

    Quim Torra, Autonomiepräsidentenmarionettenfarce von Putschdämons Gnaden, scheint eine Fixierung auf das Datum des 1-O, des 1. Oktobers zu haben? Zuerst wollte er diesen Tag zum katalanischen „National“-Feiertag machen, jetzt will er an diesem Datum erneut ein illegales Referendum wiederholen. Man muss schon sagen, der Mann ist wirklich kreativ und hat Phantasie…

    Sein selbsternannter Gegenpart auf nationaler Ebene, Ministerpräsident Pedro Sánchez, hat hingegen seiner Partei PSOE gemäß erwartungsgemäß regiert. Kaum drei Wochen im Amt hat er die gutbezahlten Spitzenjobs in seinem Umfeld um 57% erhöht und gleichzeitig ein Wahlversprechen nach dem Anderen kassiert, zumeist aus angeblichem Zeitmangel, obwohl dieser Umstand auch vorher klar gewesen sein muss und er überdies angekündigt hat, die vollen zwei Jahre im Amt bleiben zu wollen, die ihm die Legislaturperiode bietet. Auch dieser Umstand ein Bruch seiner öffentlichen Erklärungen. Dafür lässt er sich im Regierungsjet fotografieren wie ein kleiner Junge mit seinem neuesten Spielzeug an Weihnachten…

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: