Auf den letzten Drücker: 4-fach Sieger Chris Froome darf jetzt doch zur Tour de France!

2. Juli 2018

Da müssen „Welche“ tief geschlafen haben und vom französischen Startverbot unsanft geweckt worden sein?

Seit der letzten Vuelta a España gab es ein z.Z. noch offenes Doping-Verfahren gegen den Briten. Die Franzosen wollten sich keinen nachträglichen Ärger einhandeln und haben Froome kurzerhand ausgeladen.

Die Veranstalter hatten ihn darauf offiziell zur „unerwünschten Person“ erklärt und auf ihr verbrieftes Recht hingewiesen, sich grundsätzlich die Starter aussuchen zu dürfen.

Die Tour beginnt am 7. Juli in Noirmoutier-en-l’Ile. Mit oder ohne Froome? MIT Froome!

Der bestreitet jeden Verfehlung und will teilnehmen! Das bei ihm beanstandete Asthma-Medikament mit dem Wirkstoff Salbutamol sei in gewissen Dosen erlaubt, die er nicht überschritten habe, so heisst es jetzt vom internationalen Radsport-Verband, der Chris Froome somit „Grünes Licht“ gab für einen erneuten Start bei der Tour de France.

______
https://www.elperiodico.com/es/ciclismo/20180702/ciclismo-tour-francia-froome-absuelto-dopaje-6919896

 

Advertisements