(SIND DAS) DIE NEUEN FIFA-REGELN?

Die FIFA wird pauschal zur kriminellen Bande erklärt. Es gilt daher rückwirkend das Prinzip der Schuldvermutung. Alle gespielten WM’s der Vergangenheit werden für ungültig erklärt, es sei denn, sie wurden von den U.S.A oder dem U.K. gewonnen!

Alle Vermögensbestände der FIFA, ob Bar-, Papier-, Edelmetalle oder Immobilien werden von den geschädigten USA per „passender Strafe in entsprechender Höhe abgegriffen“ und eingezogen.

Bereits vergebene, aber noch nicht gespielte WM’s werden automatisch zurück gezogen, besonders wenn sie an Russland und/oder Katar vergeben worden sind, was kein vernünftiger Mensch unbestochen jemals getan hätte!

Bestechung ist künftig nur noch in dem absoluten Ausnahmefall denkbar, dass ein Team der U.S.A oder des U.K. zum finalen Sieg geführt werden muss!

Schurkenstaaten, wie z.B. die BRICS-Bande, dürfen künftig nur noch mit einbeinigen Stürmern am Turnier teilnehmen.

Korrupte U.K.- oder U.S.-Bürger gelten automatisch als verdeckte Ermittler der US-Justiz und sind automatisch straffrei gestellt.

(Eingeweihte wollen wissen, dass nach der FIFA das IOC analog behandelt werden soll, na denn!)

Advertisements

One Response to (SIND DAS) DIE NEUEN FIFA-REGELN?

  1. almabu sagt:

    Ob nach Installation des TTIP-Abkommens die FIFA bei einer WM-Vergabe z.B. an Russland, China oder Nord-Korea(?) von unterlegenen Amerikanern oder Briten vor anonymen Schiedsgerichten auf nicht nachgewiesene, entgangene Gewinne verklagt werden kann?

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: