Katalonien vervierfacht Schulden in zehn Jahren von 15 auf 75 Milliarden €!

Felicitats! Die separatistischen Katalanen haben einen neuen Negativrekord eingefahren. Wie die Bank von Spanien mittteilte, ist die spanische Autonomie Katalonien der mit Abstand größte Schuldenkönig aller spanischen Autonomien. Sie schafften es mit allerlei systematischer Misswirtschaft und Veruntreung von Steuermitteln für separatistische oder auch 3/5/10%-Provisionszwecke für öffentliche Aufträge ihre Schulden in einer Dekade um +60 Milliarden €, von 15 auf 75 Milliarden Euro oder um 378% hoch zu treiben, fast zu vervierfachen!

Damit liegen sie weit vor den Verfolgern Comunidad Valenciana (+44,1 Milliarden €), Andalusien (+25,8 Milliarden €) und Comunidad de Madrid (+20,1Milliarden €).

Aber die hier nicht genannte Gesamtverschuldung Spaniens und deren Zunahme in den vergangenen zehn Jahren muss ganz allgemein Besorgnis erregen. Deshalb brauchen wir wahrscheinlich so dringend eine gemeinsame Schuldenübernahme in der EU bevor die südeuropäischen Kartenhäuser in sich zusammen fallen?

Advertisements

One Response to Katalonien vervierfacht Schulden in zehn Jahren von 15 auf 75 Milliarden €!

  1. almabu sagt:

    Die Bank von Spanien nennt 27,3 Milliarden Euro oder 69% der für die Bankenrettung in den Jahren 2008-2014 aufgewendeten Steuermittel für verloren!

    Sie entschuldigt sich knapp für mangelnde Effizienz und gut ist’s…

    Diese Milliarden wurden hauptsächlich für die Rettung von BANKIA, CATALUNYA BANC, NOVACAIXAGALICIA und der BANCO DE VALENCIA verbraten.

    Trotzdem die Banken gerettet wurden gingen gleichzeitig zehntausende von Firmen und hunderttausende von Arbeitsplätzen von den Steuerzahlern verloren, die zuvor das Geld zur späteren Bankenrettung erarbeiten „durften“!

    Wer weiss, was am Ende aller Absprachen für die BANCO POPULAR noch vom Steuerzahler aufzubringen sein wird?

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: