Die demokratische Fassade der CAT-SEP’s in Zahlen.

Die CAT-SEP’s haben stets verlauten lassen, dass Ihnen die absolute Mehrheit an Sitzen genüge für ihre geplante DUI (declaración unilateral de independencia = einseitige Unabhängigkeitserklärung) falls sie am 27-S eine Mehrheit bekämen.

Was bedeutet dies nun konkret für diese zur Schicksalsfrage der Katalanen „hochgejazzten“ Autonomiewahl?

Dazu schauen wir uns die Zahlen an, basierend auf der letzten Autonomiewahl von 2012:

7,5 Mio Einwohner hat Katalonien.
5,4 Mio (oder 72% aller) Katalanen waren 2012 wahlberechtigt.
3,7 Mio (oder 50% aller) Katalanen gingen zur Wahl.
70% betrug damit die Wahlbeteiligung der 5,4 Mio Wahlberechtigten.

Teilte man die 3,7 Mio der abgegebenen Stimmen gleichmäßig auf die 135 Sitze des katalanischen Autonomieparlamentes auf, so bräuchte man 27.909 Stimmen um einen Sitz zu erringen. So läuft das aber nicht in Katalonien..

1.116.259 Stimmen bekam die CiU 2012 und dafür gab es 50 Sitze.
0.498.124 Stimmen bekam die ERC 2012 und dafür gab es 21 Sitze.
1.614.383 Stimmen bekamen die CAT-SEP’s oder 71 Sitze zusammen!

Teilte man die 1,6 Mio Stimmen von CiU und ERC durch 27.909 so erhielten sie jedoch nur 58 Sitze anstatt 71 und hätten die absolute Mehrheit aus eigener Kraft verfehlt. Dies sind die Folgen des CiU, ERC und das platte Land begünstigenden provisorischen katalanischen Wahlsystems. Aber da steht ja auch noch die CUP in der Reserve…

Die absolute Mehrheit an Sitzen beträgt 68 Sitze.

Bei einer Wiederholung des Wahlergebnisses von 2012 hätten die CAT-SEP’s also genügend Sitze für die DUI.
Die benötigten Stimmenzahlen für die absolute Mehrheit sinken mit sinkender Wahlbeteiligung. Wenn weniger zur Wahl gehen, braucht es weniger Stimmen um 51% und damit die absolute Mehrheit zu erreichen:

100% Wahlbeteiligung oder 5,4 Mio (51% = 2,75 Mio) Wahlberechtigte entsprechen 72% aller Katalanen.
070% Wahlbeteiligung oder 3,8 Mio (51% = 1,9 Mio) Wähler entsprechen 51% aller Katalanen. (Wahl 2012!)
065% Wahlbeteiligung oder 3,5 Mio (51% = 1,8 Mio) Wähler entsprechen 47% aller Katalanen.
060% Wahlbeteiligung oder 3,2 Mio (51% = 1,6 Mio) Wähler entsprechen 44% aller Katalanen.

Der von den CAT-SEP’s angestrebte Weg erlaubte also mit 1,6 Mio Stimmen der 7,4 Mio Katalanen, oder mit der Unterstützung von nur jedem Vierten (25%) die einseitige Unabhängigkeit auszurufen! Sie berufen sich stets auf streng demokratische Regeln. Mir erscheint dies jedoch eher als blanke Willkür…

Advertisements

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: